Schnitzeljagd 2.0

Im Sinne der Selbsttätigkeit und der Förderung der Teamfähigkeit, hat die Klasse 7a eine Biologie-, Mathematik- und Geographieexkursion im Kurgarten durchgeführt.

Mithilfe einer App bekamen die Schüler verschiedene Aufgaben zugeteilt, aus den Themengebieten „Zelle“, „Geometrie“ und „Plattengrenzen“. Diese wurde mit gemischten Gruppen bearbeitet. Darunter viel z. B. der eigene Aufbau einer Zelle mit in der Natur vorkommenden Materialien oder das Ausmessen des Umfangs eines Kreises.

Des Weiteren mussten QR-Codes gefunden und abfotografiert werden. Auch waren Gruppen-Selfies Bestandteil dieser Schnitzeljagd.

Natürlich durfte der Spaß dabei nicht fehlen und die Klasse versuchte sich gemeinsam an erlebnispädagogischen Elementen, wie z. B. dem Aufbau einer Menschenpyramide.

Der Klasse 7a und den Lernbegleitern hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Zurück