In der Mensa der Bickebergschule bietet der Essensanbieter Tellerrand aus Villingen täglich ein Mittagessen an.
Die Firma kocht mit ausgewählten Produkten aus regionaler Produktion. Es besteht die Wahl zwischen zwei Menüs. Zusätzlich sind je nach Gericht noch Salat, Suppe oder Dessert beinhaltet. Die Erstanmeldung erfolgt über das Sekretariat. Hier erhalten Sie auch Informationen, wie Kinder aus Familien mit geringem Einkommen eine Bezuschussung zum Mittagessen erhalten können.

Mehr Informationen und den Speiseplan finden Sie hier:

Link Menüplan Bickebergschule


Häufig gestellte Fragen zur Mensa

Muss das Essen vorbestellt werden?

Die Schülerinnen und Schüler bestellen ihre Menüs…

Kann das Essen abbestellt werden?

Ja, bis 09:00 Uhr am besagten Tag lässt sich das Essen abbestellen. Die Stornierung erfolgt über das Sekretariat. Bei fehlender Stornierung wird der Betrag trotzdem vom Konto abgebucht.

Wo erhält man ein Anmeldeformular für die Mensa?

Das Anmeldeformular ist im Sekretariat erhältlich.

Gibt es Getränke in der Mensa?

In der Mensa erhalten die Kinder kostenlos Mineralwasser. Andere Getränke müssen mitgebracht werden.
Softdrinks (Cola, Eistee etc.) sind nicht erlaubt.

Gibt es Nachschlag?

Nachschlag gibt es bei allen Menues.

Gibt es eine Aufsicht in der Mensa?

Ja, es gibt eine Aufsicht in der Mensa, welche bei Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

Wie lauten die allgemeinen Regeln in der Mensa?

(1) Unterhaltungen erfolgen in einer angemessenen Lautstärke.

(2) Fast food, Knabbersachen, Süßigkeiten und Softdrinks sind in der Mensa nicht erlaubt.

(3) Nach dem Essen muss das Tablett aufgeräumt werden.

(4) Rennen und Toben sind nicht gestattet.

(5) Den Anweisungen des Mensapersonals muss gefolgt werden.

(6) Darüber hinaus gelten die bestehenden Schulregeln.