Lerner/Könner/Profi

Bei den Begriffen Lerner, Könner und Profi handelt es sich um einen Lernstufenstatus, den die Schüler erlangen können.

Dieser Lernstufenstatus definiert ausschließlich den Grad der Selbstorganisation und nicht die fachlichen Leistungen.

Den Lernstufen liegen verschiedene Kompetenzen zugrunde, die Voraussetzung sind, um den Könner-Status oder gar den Profi-Status zu erreichen. Dazu gehört beispielsweise ein gewisser Grad an Selbstständigkeit, eine realistische Selbsteinschätzung oder auch die Planung der eigenen Lernzeit.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihren Lernort selbst auszuwählen.